Schützengesellschaft Liestal
Postfach 75
CH-4410 Liestal

2018 SGM 300m Kat. D

 

Am Samstag, 26. Mai 18 vormittags trafen wir uns wieder auf Sichtern, um die Kantonale Runde in Angriff zu nehmen. Fest stand bereits, dass die ersten 13 Gruppen sich für die 1. Hauptrunde qualifizieren. Wir waren also gefordert! Erika Schaub unterstütze uns als Warnerin, so dass wir uns voll auf das Schiessen konzentrieren konnten. Herzlichen Dank Erika!

 

 

 

1. Durchgang

 

Klaus Martin                         138 Pkt.

 

Guntern André                     136 Pkt.

 

Mangold Fredy                    135 Pkt.

 

Schaub Marlise                    135 Pkt.

 

Schäfer Monika                   127 Pkt.

 

Total                                     671 Pkt.

 

 

 

2. Durchgang

 

Mangold Fredy                    139 Pkt.

 

Guntern André                     138 Pkt.

 

Schäfer Monika                   134 Pkt.

 

Schaub Marlise                    129 Pkt.

 

Klaus Martin                         129 Pkt.

 

Total                                     669 Pkt.

 

 

 

Dies ergab ein Gesamttotal von 1340 Punkten. Damit belegten wir in der Kantonalrunde den hervorragenden 6. Rang und schafften den Einzug in die 1. Hauptrunde.

 

 

 

In den Hauptrunden wird jeweils nur noch ein Durchgang geschossen. Wir legten die Durchführung auf den 13. Juni 18 ab 18h00 fest. Ruedi Lander von der Feldschützengesellschaft stellte sich hier freundlicherweise als Warner zur Verfügung. Danke Ruedi!

 

 

 

1. Durchgang

 

Schaub Paul                        137 Pkt.

 

Guntern André                     136 Pkt.

 

Klaus Martin                         132 Pkt.

 

Schaub Marlise                    130 Pkt.

 

Mangold Fredy                    126 Pkt.

 

Total                                     661 Pkt.

 

 

 

Mit diesen 661 Punkten war dann jedoch Schluss. Wir belegten in unserer Auslosung den letzten Rang und verloren auf den zweitletzten bereits 18 Punkte. In anderen Gruppierungen hätte es mit diesem Resultat gereicht, um in die zweite Hauptrunde zu kommen. Dies ist jedoch auch der Reiz der Gruppenmeisterschaft, dass man je nach Gruppenauslosung mit einem guten Resultat nicht weiterkommt und es mit einem weniger guten reichen kann.

 

 

 

SG Eggersriet-Grub SV 2          704          144 143 142 138 137

 

GL Ennenda SG                         692          143 141 139 137 132

 

ZH Rüti Arbeiter SV                   690          146 138 136 136 134

 

BE Saanen-Gstaad FSG 1        679          141 141 136 133 128

 

BL Liestal SG                              661          137 136 132 130 126

 

 

 

Ich bedanke mich bei allen, die sich für die diesjährige Gruppenmeisterschaft zur Verfügung gestellt haben. Wir haben alle unser Bestes gegeben, gekämpft und hatten unseren Spass.

 

 

 

Ich freue mich, wenn ich nächstes Jahr wieder auf euch zählen kann!

 

 

 

                                                                                               Moni Schäfer

 

                                                                                               GM 300m, Kat D/E