Eröffnungsschiessen 2018

 

Die Terminänderung wurde an der GV mündlich bekanntgegeben und mittels Email an die Schützen versandt. Das Eröffnungsschiessen fand am 24. März 2018 von 13:00 bis 16:00 Uhr statt und es nahmen 17 Gewehr- und 15 Pistolenschützen teil. (Im Vergleich zum Vorjahr sind es je 2 Schützen mehr)

 

Bei angenehmem schönem Frühlingswetter wurden folgende Resultate erzielt:

 

 

 

   

Feld A

       

Feld D

   
                   

1

 

Steiner Ueli

97

 

1

 

Thommen Gottfried

92

 

2

 

Kowalski Martin

97

 

2

 

Bolliger Sven

89

 

3

 

Brodbeck Andreas

95

6x10

3

 

Guntern André

88

1x10

4

 

Friedli Simon

95

5x10

4

 

Weber Erwin

88

1x10

5

 

Kowalski Lina

90

 

5

 

Degen Franz

86

 

6

 

Troxler Tizian

80

 

6

 

Schaub Paul

85

 
         

7

 

Schäfer Monika

84

 
         

8

 

Heinimann Michael

83

 
         

9

 

Schaub Erika

82

 
         

10

 

Klaus Martin

78

 
         

11

 

Brodbeck Freddy

69

 
                   
   

Pistole 50m SPK / OP

Res. mit Zuschlag

   

Pistole 25m SPK / OP

Res. mit Zuschlag

                   

1

 

Schafroth Urs

93

94.4

1

 

Pachlatko Paul

148

150.2

2

 

Hirt Ernst

92

92

2

 

Martin Rosmarie

147

149.2

3

 

Flückiger Peter

88

89.3

3

 

Bolliger Sven

146

148.2

4

 

Pachlatko Paul

87

88.3

4

 

Schmid Markus

148

148

5

 

Grieder Thomas

88

88

5

 

Schafroth Urs

145

147.2

6

 

Schmid Markus

88

88

6

 

Schäfer Peter

144

146.2

7

 

Schäfer Peter

86

87.3

7

 

Hirt Ernst

146

146

8

 

Hotz Monika

87

87

8

 

Grieder Thomas

145

145

9

 

Bolliger Sven

83

84.2

9

 

Flückiger Peter

140

142.1

10

 

Hofer Gustav

75

76.1

10

 

Strub Edgar

138

140.1

11

 

Hirt Silvia

61

61

11

 

Hofer Gustav

136

138

12

 

Obrecht Hans

60

60.9

12

 

Hotz Monika

137

137

         

13

 

Hirt Silvia

135

135

         

14

 

Obrecht Hans

123

123

         

15

 

Heinimann Michael

120

121.8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Ordonanzpistolenschützen erhalten einen Zuschlag von 1.5% auf das geschossene Resultat.

Um 16:00 Uhr fand die Rangverkündigung im Foyer der Schiessanlage statt. Anschliessend offerierte die Schützengesellschaft einen Apéro.

Zum Schluss meines Berichtes möchte ich mich bei der Stubenwirtin, Frau Lilly Vogt und Roland Kummli bedanken für die Vorbereitung des Apéro sowie bei Sven Bolliger, für die tollen Fotos welche er von diesem Anlass geschossen hat.

 

Für die Saison 2018 wünschen wir allen Mitgliedern gut Schuss und Gesundheit.

  

Ueli Seiner & Andreas Brodbeck