Fakten:
Gegründet: 1824, ältester Verein Liestals
Präsident: Simon Friedli, Liestal
Anzahl Mitglieder: ca. 280 (Neumitglieder sind jederzeit herzlich Willkommen)
Vereinslokal: Restaurant Schützenstube, Liestal
Schiessstand: Schiesssportanlage Sichtern, Sichternstrasse 90, 4410 Liestal

 

Ziele:
Förderung des sportlichen Schiessens; Erfassung, Motivierung, Ausbildung von Nachwuchsschützen und deren Integration in den Verein; Aufrechterhaltung der traditionellen historischen Schiessanlässe; alles unter Beibehaltung unserer heutigen Identität. Immer aber auch offen bleiben für Neues.

Aktivitäten:
Während der Freiluftsaison schiessen / trainieren wir wöchentlich zweimal auf den Distanzen 300/50/25m, im Winterhalbjahr auf 10m. Alle Übungen finden in vereinseigenen Teilen der Schiesssportanlage Sichtern statt. Wir beteiligen uns regelmässig und erfolgreich an verschiedenen regionalen und nationalen Wettkämpfen. Der Nachwuchsförderung wird besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Wir organisieren auch jährlich zwei bis drei Obligatorische Bundesübungen zur Absolvierung der ausserdienstlichen Schiesspflicht. Daneben durften wir immer wieder grosse Anlässe wie Kantonalschützenfeste oder Schweizermeisterschaften durchführen. Als die aktuellsten Höhepunkte dürfen sicher das Eidg. Schützenfest für Jugendliche 2001 und die Europa-Cup-Finals 300m, von 2000 bis 2003 bezeichnet werden.